Materialien & Edelmetalle

Gold

Platin

Palladium

(Gelbgold, Weißgold, Rotgold, Apricot)
333/-  375/-  585/-  750/-

600/-  950/-

500/-  585/-  900/-

Titan

mit 750/- Gold
mit Carbon
mit Silber
mit Palladium
mit Keramik
mit Bronze

Edelstahl

mit 750/- Gold
mit Keramik

Silber

925/-

mit 585/- Gold

Edelmetalle in unbearbeitetem Zustand sind zu weich. Aus diesem Grund mischt man Zusatzmetalle bei.
Diesen Vorgang nennt man Legieren.
Kupfer, Iridium oder auch Wolfram sind solche Zusatzmetalle, die den Härtegrad erhöhen.